"Das Leben hat immer mehr Fälle, als der Gesetzgeber sich vorstellen kann." (Blüm, Norbert)

Kontakt
Rechtsanwalt Jens-Uwe Hummel
Terrassenstraße 1
04600 Altenburg

Telefon: 03447 / 314 167
Mobil: 0171 / 533 511 3
Fax: 03447 / 551 676
E-Mail: kanzlei(at)ra-hummel.de

Sprechzeiten
Termine jederzeit nach vorheriger Absprache; in dringenden Fällen innerhalb von 24 Stunden.

Interne Links

Herzlich willkommen bei Ihrem Rechtsanwalt in Altenburg!

Tausende zufriedene Mandanten in über 23 Berufsjahren sind der Beweis für den Erfolg meiner Arbeit und bestärken mich auch in meiner täglichen Praxis.

Woran erkennt man einen guten Anwalt? Wie findet man den/die Richtige?

Es ist sicherlich nicht der/die, die von sich behaupten, jeden Streit zu gewinnen. Auch der Spruch “Wir machen das schon, das wird schon.....“ ist aus meiner Sicht nicht wirklich geeignet.

Man kann nicht jeden Rechtsstreit gewinnen. Aber auch nicht jeder Rechtsstreit, den man voraussichtlich gewinnen würde, sollte geführt werden. Es gibt nie 2 vergleichbare Fälle. Jeder ist individuell und abhängig von der konkreten Lebenssituation des Mandanten/der Mandantin.

Ich versuche diese Umstände im Gespräch mit dem Mandanten/der Mandantin zu erörtern und ihm/ihr dann alle Möglichkeiten aufzuzeigen, wie das Problem gelöst werden kann. Dies ist nicht nur für mich, sondern auch für die Mandanten mitunter sehr anstrengend, aber es lohnt sich in jedem Fall. Zuerst sehe ich den Menschen vor mir und erst in 2. Linie ein juristisches Problem. Am Ende steht dann eine sinnvolle Lösung, die nicht zwingend den Sieg in einem Rechtsstreit bedeutet, sondern die Bereinigung und Beseitigung eines Problems.

Selbstverständlich kostet dies auch Geld. Ich bemühe mich hier um größtmögliche Transparenz und erteile jederzeit vor Beginn und auch während des Mandats Auskünfte darüber, welche Kosten entstehen und wie sich diese berechnen. Sofern die entsprechenden Voraussetzungen vorliegen, werden die Mandanten auch auf die Möglichkeit der Beratungshilfe, Prozesskostenhilfe und Verfahrenskostenhilfe hingewiesen. Selbstverständlich sind im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten auch Honorarvereinbarungen möglich. Bitte sprechen Sie mich diesbezüglich an. Erstberatungen berechne ich je nach Aufwand, Umfang und Schwierigkeit der Tätigkeit zwischen 50 und 200 €. Ich bin gern bereit, Ihnen meine Kalkulation zu erörtern, wenn ich bei Beginn des  Beratungsgespräches den Umfang der Beratung erkenne. Sollten Sie sich dann dagegen entscheiden, findet keine Beratung statt und Sie müssen keine Zahlung leisten.